Nachweise

Als PDF-Dokument…

Nachweise der Berufszulassung

Mitgliedsurkunde Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen

ingkammer_bau_mitgliedsurkunde_de

Bauvorlageberechtigung Nordrhein-Westfalen

ingkammer_bau_bescheinigung_2002_de

Fachliste bundesweit tätiger Tragwerksplaner und Tragwerksplanerinnen

ingkammer_bau_bescheinigung_2009_de

Bauvorlageberechtigung Sachsen-Anhalt

ingkammer_sa_bauvorlageberechtigung

Nachweisberechtigung für Standsicherheit in Sachsen-Anhalt

ingkammer_sa_beschzur_listeneintragung

Weitere Nachweise

Im Rahmen der „Freizügigkeit der Berufsausübung in der EU“ bestehen noch Berufszulassungen für die Bauvorlage und Tragwerksplanung in Polen und Ungarn. Nachweise dazu gerne nach Kontaktaufnahme oder Anfrage.

Bescheinigungen

Unbedenklichkeitsbescheinigung VBG zur gesetzlichen Unfallversicherung

2015_VBG_Unbedenklichkeitsbescheinigung

Bescheinigung Berufshaftpflichtversicherung

Bescheinigung in Steuersachen

Steuerbescheinigung 2016 1Steuerbescheinigung 2016 2

Standort / Planungsteam / Ausstattung

Standort

Ingenieurbüro Dannenberg GmbH & Co.KG
Friedrich-Ebert-Straße 38
47226 Duisburg (Rheinhausen)
Tel.: (0 20 65) 30 66-0
Fax: (0 20 65) 30 66-50
E-mail: bauen@Ing-Dannenberg.de

Planungsteam
  • Planungsteam zur Zeit

1 Architektin (Dipl.-Ing. RWTH)
10 Bauingenieure, -innen (Dipl.-Ing. RWTH / Univ. / FH / BA)
3 kaufmännische Mitarbeiterinnen
2 studentische Hilfskräfte

  • Projektteam

Entwurfs- und Ausführungsplanung:
Architektin Dipl.-Ing. Diane Lösel
WS 94/95 Diplom an der RWTH Aachen
seit 1995 im Ingenieurbüro Dannenberg

Tragwerksplanung für Gewerbe-, Industrie-, Ingenieurbauwerke, Genehmigungsverfahren, Bauüberwachung:
Dipl.-Ing. Hendrik Dannenberg
WS 93/94 Diplom an der RWTH Aachen
1994 – 1997 Bauingenieur im Ingenieurbüro Bechert + Partner in Stuttgart
seit 1997 im Ingenieurbüro Dannenberg

Bauleitung, Projektmanagement, Bauvertragsrecht:
André Seehöfer
seit 2016 im Ingenieurbüro Dannenberg

  • Kooperationspartner

Langjährige Verbindungen zu Kooperationspartnern, die mit unserer Arbeitsweise und CAD Programmen vertraut sind. Somit ist ein Zugriff auf 10 bis 20 weitere Ingenieure und Konstrukteure möglich. Die Gruppe der Kooperationspartner hat sich gegenseitig verpflichtet Leistungsspitzen untereinander auszugleichen.

Umsatzzahlen
  • Umsatz (Netto)

2012: 1,7 Mio. €
2013: 1,6 Mio. €
2014: 1,2 Mio. €

Technische Büroaustattung
  • Hardware

8 virtuelle Server auf 5 virtuellen Maschinen
18 CAD-Workstations, vernetzt
div. PC und Ausgabemedien
2 Terminalserver für Kooperationspartner

  • Software

Betriebssystem: Windows 7 Professional

  • Projektbearbeitungssoftware

Nemetschek Allplan BIM 3D, -BCM (Allright);
RIB ITwo;
Tekla Structure (Xsteel) 3D;
Microsoft Projekt, – Office 2007;
Autodesk Autocad 2015 3D (Vollversion)

Maßnahmen zur Gewährleistung der Qualität

Tagebücher und Zeitverfolgung

Wir nutzen in unserem Büro zur Zeiterfassung ein eigens programmiertes Projektverwaltungsprogramm. Damit werden alle Arbeitszeiten und erstellten Unterlagen erfasst und den jeweiligen Projekten zugeordnet. Mit entsprechenden Filterfunktionen können dann aus den erfassten Daten Bautagesberichte, Planlisten, Versandzettel und vieles mehr, je Projekt ausgegeben werden.

Projektverwaltung und Projektablaufplanung

Zum Projektablauf verwenden wir die üblichen Programme der Ablaufplanung. Weiter nutzen wir die Filtermöglichkeiten unseres eigenen Verwaltungsprogramms. Projekte werden durch uns je nach Umfang in Teilprojekte und Leistungsbereiche gegliedert. Die Analyse und Kontrolle erfolgt auch aus dem hauseigenen Verwaltungsprogramm.

Planmanagement und Planversand

Die Planübergabe erfolgt heute nahezu ausnahmslos per E-Mail mittels PDF-Dokumenten. Um den Überblick und die Kontrolle zu bewahren werden alle erarbeiteten Dokumente in einer Datenbank erfasst und bei Übergabe mit entsprechenden Versandinformationen ergänzt. Aus diesen lässt sich jederzeit, nach Projekt, Filter setzen um den Versand auszuwerten und entsprechende Versandlisten zu erstellen.

Projektbezogene Auftrags- und Rechnungsprüfung

Zur Verwaltung von Zahlungen und Rechnungen nutzen wir für unsere Kunden und deren Projekte die AVA Programme von RIB ‚ITwo‘ und von Nemetschek ‚BCM‘.
Für unsere eigene kommerzielle Abwicklung haben wir in unser Verwaltungsprogramm, neben der Leistungserfassung, auch die Rechnungsbücher ergänzt. Dies ermöglicht die kontinuierliche Überwachung der Wirtschaftlichkeit im Projektablauf.